the rest is still unwritten
  Startseite
  Über...
  Autoren von A - Z
  Stapel ungelesener Bücher
  Seitenweise
  Gelesen '09
  Gelesen '08

Freunde
   
    buechertraeume

   
    fachbuchholzer

    - mehr Freunde

Links
  Bücherforum für Süchtige


http://myblog.de/marijke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dave Barry & Ridley Pearson: Peter und die Sternenfänger

peter und die sternenfänger
Peter und die Sternenfänger

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Dieses Buch stammt aus einer meiner Lieblingsbuchhandlungen. Irgendwie kamen wir eines schönen Tages bei einem Streifzug durch "Weiland" in Hannover einfach nicht daran vorbei. Schon die Aufmachung (vor allem der schöne Umschlag) hatte es uns angetan. Und die Vorgeschichte zu Peter Pan klang auch viel versprechend...

Zum Inhalt: Peter ist ein Waisenjunge, der in London in einem Waisenhaus gelebt hat. Nun sollen er und seine Freunde mit dem Schiff Niemalsland nach Rundoon gebracht werden, ein Land, in dem der böse König Zarboff herrscht. Peter fürchtet sich vor der Ankunft in diesem Land, doch so weit kommt es erstmal nicht, denn an Bord der Niemalsland ereignen sich merkwürdige Dinge und alle scheinen mit einer geheimnisvollen Truhe zu tun zu haben. Jeder, der diese Truhe berührt, fühlt sich irgendwie verzaubert. Peter beschließt, mehr darüber herauszufinden - und auch über Molly, das kleine Mädchen an Bord, das mehr zu wissen scheint.
Als dann auch noch der gefürchtete Pirat Schwarzbart ins Spiel kommt, beginnt das Abenteuer erst richtig - und Peter erfährt, dass in der Truhe ein Schatz ist, den zu schützen es sich wirklich lohnt.

Wie mir das Buch gefallen hat: Ich finde allein schon die Idee, eine Vorgeschichte zu "Peter Pan" zu schreiben, toll. Viele Ereignisse oder Wesen aus diesem Roman werden hier erklärt oder entstehen auf geheimnisvolle Weise. Das hat mir sehr gut gefallen. Lesen lässt sich das Buch auch sehr gut (und schnell, da es eben ein Kinderbuch mit entsprechend großer Schrift ist...) und die Illustrationen sprechen ebenfalls für sich. Echt schön, wenn auch nicht so mitreißend wie andere Kinderbücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe.

14.4.07 16:05
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung