the rest is still unwritten
  Startseite
  Über...
  Autoren von A - Z
  Stapel ungelesener Bücher
  Seitenweise
  Gelesen '09
  Gelesen '08

Freunde
   
    buechertraeume

   
    fachbuchholzer

    - mehr Freunde

Links
  Bücherforum für Süchtige


http://myblog.de/marijke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Thomas Uhrig: Didymoi

didymoi
Didymoi

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Dieses Buch habe ich bei einem Gewinnspiel im Büchertreff gewonnen. Habe mich unendlich gefreut, und als es nach dem Urlaub bei der anderen Post auf dem Tisch lag, war ich echt sehr glücklich.

Zum Inhalt: Patrick ist ein Student, der sich aber für sein Studienfach nicht begeistern kann. Ablenkung sucht er beim Zelten in den Bergen mit seiner Freundin Annika. Dort treffen sie Friedel, den Eidechsengott, der in Patrick den Gott Apollon erkennt. Friedel zerstört dann auch mal eben aus Langeweile ein Dorf, aber er hat es ja noch gut, denn sein Bruder Fridili ist nur ein Gott der Ebenen und langweilt sich, weil er keine Berge erschaffen darf.
Nach diesem Event in den Bergen wacht Patrick im Krankenhaus auf, er hat sich das alles nur eingebildet. Doch kaum ist er entlassen, da macht er sich auf den Weg zur Bank und will einen Kredit bekommen um nach Griechenland zu reisen um seine wahre Heimat zu finden. Von da ab sieht sich Patrick noch vielen Schwierigkeiten gegenüber, bis er dann in Griechenland stirbt.
Den Abschluss bildet ein Schlusswort des Vaters, der eigentlich nur über sich selbst redet und am Ende noch einfügt, dass sein Sohn gestorben ist.

Wie mir das Buch gefallen hat: Gar nicht. Das Buch war schrecklich. Der Inhalt ist langweilig, wirr und der rote Faden ist zerrissen. Sprachlich ist das Buch einfach nur eine komplette Katastrophe: Mehrere Rechtschreib- und Grammatikfehler pro Seite, die Kommasetzung erfolgt nach keiner jemals gültig gewesenen Regel. Die Sätze sind zum Teil vollkommen unverständlich, was pseudointellektuell wirken soll, aber einfach nur peinlich ist. Dies ist mit Abstand das allerschlechteste Buch, das ich je gelesen habe!

21.8.07 15:30
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung