the rest is still unwritten
  Startseite
  Über...
  Autoren von A - Z
  Stapel ungelesener Bücher
  Seitenweise
  Gelesen '09
  Gelesen '08

Freunde
   
    buechertraeume

   
    fachbuchholzer

    - mehr Freunde

Links
  Bücherforum für Süchtige


http://myblog.de/marijke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kai Meyer: Sieben Siegel - Teuflisches Halloween

sieben siegel 08
Sieben Siegel 08. Teuflisches Halloween

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Auch dieses Buch ist kurz vor Weihnachten noch zu uns nach Hause gekommen. Langsam komplettieren wir unsere Reihe über die Sieben Siegel.

Zum Inhalt: In der alten Giebelsteiner Schlossschule findet eine Halloweenparty statt. Dafür haben alle Schülerinnen und Schüler sich ins Zeug gelegt - die Schule soll schließlich gruslig aussehen und ganz Giebelstein ein richtig tolles Halloween bescheren. Vor allem Mara, eine der Hauptorganisatorinnen, scheint sich dieses Ziel gesteckt zu haben. Sie hat sich sogar in der Schulchronik davon überzeugt, dass es stimmt, was die Legenden über die Anfänge der alten Schule sagen: der erste Schulleiter war ein grausamer Mann, der seine Schüler quälte und tyrannisierte, wenn sie ihm nicht gehorchten.
Natürlich ist das alles über 200 Jahre her...
Doch dann erscheinen im Schulgebäude plötzlich die Sieben Siegel auf den Unterarmen der vier Freunde Kyra, Chris, Lisa und Nils. Das bedeutet: Gefahr ist im Anzug - und zwar keine von dieser Welt. Spukt der erste Direktor der Giebelsteiner Schule wirklich durch die Gemäuer des Schlosses? Und wird er alle, die sich seinen Forderungen widersetzen, bestrafen?
Eins ist klar: Kyra und ihre Freunde werden nicht tatenlos zusehen, wie das Böse die Macht an ihrer Schule übernimmt. Sie stellen sich dem Kampf mit der unheimlichen Kreatur, die auch ihrerseits nicht an Flucht vor den Siegelträgern denkt - im Gegenteil...

Wie mir das Buch gefallen hat: Diese Folge der Sieben Siegel hat mir mal wieder sehr gut gefallen. Sie ist spannend, auch ein bisschen gruslig, und es ist die erste Folge, bei der man kein abruptes Ende auszustehen hat - die Geschichte in sich ist total stimmig.
Auf jeden Fall eine der besten Folgen der Serie!

20.1.08 13:26
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung