the rest is still unwritten
  Startseite
  Über...
  Autoren von A - Z
  Stapel ungelesener Bücher
  Seitenweise
  Gelesen '09
  Gelesen '08

Freunde
   
    buechertraeume

   
    fachbuchholzer

    - mehr Freunde

Links
  Bücherforum für Süchtige


http://myblog.de/marijke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hunter S. Thompson: Fear and Loathing in Las Vegas

fear and loathing in las vegas
Fear and Loathing in Las Vegas (Modern Library)

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Wenn ich dieses Buch nicht für die Arbeit gebraucht hätte, dann hätte ich es ganz sicher nicht gekauft. So aber kam es Anfang des Jahres weit nach oben auf meinen SUB.

Zum Inhalt: Eigentlich ist er Journalist und soll über ein Autorennen in Las Vegas berichten. Doch Mr. Duke hat ganz andere Sachen im Sinn, als er und sein noch abgedrehterer Anwalt Dr. Gonzo sich das Auto bis zum Rand voller Drogen laden und losfahren. Sie stehen ständig unter dem Einfluss irgendwelcher Drogen und geraten deswegen in ernsthafte Schwierigkeiten, von denen das verwüstete Hotelzimmer noch das geringste Problem ist. Sie machen nicht davor Halt, Leute zu belügen, zu bestehlen oder zu erpressen. Hinzu kommen Wahnvorstellungen (Fledermäuse - nun kenne ich endlich den Ursprung des Zitats: "Wir können hier nicht anhalten, das ist Fledermausland!", und dass der Anwalt im Schrank steht und in seine Schuhe kotzt, weil er denkt, dass er im Badezimmer ist...).
Und doch gelingt es ihnen immer wieder, mit einem blauen Auge davonzukommen. Nachdem man schon denkt, dass die Polizei hinter ihnen her ist, schaffen sie es tatsächlich noch, sich auf einen Polizeikongress zu schleichen, auf dem es ausgerechnet um Drogenmissbrauch geht.

Wie mir das Buch gefallen hat: Dieses Buch ist anders als alle Bücher, die ich bisher gelesen habe. Es ist zum Teil so abgedreht, dass ich es schrecklich fand. Dann wieder war es lustig oder auch einfach interessant - schwer zu sagen. Die Bezeichnung "Kult-Buch" hätte ich dem Buch nicht gegeben, aber Millionen Fans können sich nicht irren. Mein Fall war es jedenfalls nicht!

5.3.08 20:41
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung