the rest is still unwritten
  Startseite
  Über...
  Autoren von A - Z
  Stapel ungelesener Bücher
  Seitenweise
  Gelesen '09
  Gelesen '08

Freunde
   
    buechertraeume

   
    fachbuchholzer

    - mehr Freunde

Links
  Bücherforum für Süchtige


http://myblog.de/marijke

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
C.S. Lewis: Der letzte Kampf

narnia 07
Der letzte Kampf. Fantasy-Edition

Wie ich zu dem Buch gekommen bin: Dies ist ja nun der letzte Band der Reihe, und somit auch nun für einige Zeit das letzte Mal, das ich meinen schönen Sammelband in der Hand hatte. Schön war's in Narnia.

Zum Inhalt: Der gemeine Affe Listig und sein ihm treu ergebener Freund Wirrkopf, ein Esel, finden eines Tages das Fell eines Löwen in einem See. Ein Jäger muss es einem Löwen abgezogen und dann achtlos weggeworfen haben. Wirrkopf ist zunächst enttäuscht, denn nachdem er so viele Strapazen auf sich genommen hat um den Gegenstand aus dem Wasser zu ziehen, fragt er sich, was sie mit so einem Fell anfangen sollen.
Doch Listig hat eine üble Idee: Wirrkopf soll das Löwenfell als ein Kostüm tragen und sich den anderen Tieren gegenüber als Aslan, Herrscher über Narnia ausgeben.
Wirrkopf ist entsetzt, denn dass das unrecht wäre, weiß er - eigentlich, doch Listig kann ihn "überzeugen", es doch zu tun. Und bald schon glauben alle Narnianen, dass Aslan zu ihnen gekommen sei, um ihnen mitzuteilen, dass er sehr enttäuscht von ihnen sei. Die Tiere sind bestürzt und kommen Aslans Forderungen nach - die natürlich alle Listig zum Vorteil gereichen.
Doch als Tirian, der letzte König von Narnia, von Listig und seinen bösen Kumpanen gefangen genommen wird, ruft er verzweifelt um Hilfe - und mitten in England erscheint er auf einmal vor Jill und Eustachius, die gerade zusammen mit allen anderen zusammensitzen, die je in Narnia waren. Eines ist klar, Narnia muss geholfen werden.
Und zu diesem Zeitpunkt ist niemandem klar, dass es dieses Mal nicht "nur" um den Sieg des Guten, sondern auch um den Fortbestand Narnias geht...

Wie mir das Buch gefallen hat: Ich fand diesen Band wieder sehr gut. Am Ende musste ich sogar ein bisschen weinen... eine sehr schöne, sehr gut durchdachte Geschichte, die wirklich ein würdiger Abschluss der Reihe ist.

24.5.08 23:04
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung